You are currently viewing Apfel-Vanillekuchen von @veganeslisal

Apfel-Vanillekuchen von @veganeslisal

Dieses Rezept kommt von @veganeslisal aus MĂŒnchen, die auf ihrem Instagram-Channel regelmĂ€ĂŸig faszinierende Rezepte anbietet – 100% vegan, mit viel Liebe und Inspiration einfach zuzubereiten und gesund. Schaut mal rein!

Super einfach, lecker und schön fĂŒrs Auge ist er auch noch.

Im Teig ist hochwertige Bourbon-Vanilleschote verarbeitet von Vanillekiste.
Beste Bourbon-Vanille aus Madagaskar (Familienbetrieb) -auf faire Art und Weise an den Menschen gebracht -ohne unnötige Zwischenschritte & nachhaltig verpackt
Pro Kauf, wird auch noch ein Baum gepflanzt
Ein tolles Unternehmen mit bewusst gestalteten Werten. So frische Bio Vanilleschoten, die unglaublich duften, habe ich bisher nirgendwo gefunden -Absolute Empfehlung !

Rezept:
300 gr Mehl (bei mir Dinkelmehl+Mandemehl)
1 Pck. Weinstein Backpulver
150 gr Zucker (bei mir Xylit gemischt mit Agavendicksaft)
1 Messerspitze Bourbon-Vanille
100 gr. đŸŒ± weiche Butter (bei mir Alsan)
250 ml pflanzliche Milch (bei mir Hafermilch+Wasser)
1 TL Apfelessig (Ei-Ersatz)
etwas Zimt (das kommt mit dem Puderzucker ĂŒber den Kuchen)
4 Äpfel

Äpfel schĂ€len und beide Seiten vom Apfel so abschneiden, dass man das InnengehĂ€use vom Apfel nicht mit abschneidet. Mit dem Messer Streifen reinschneiden aber nicht zu tief. Beiseite stellen. Alle trockenen Zutaten vermischen.
Das Wasser-Milchgemisch in einem Topf etwas erwĂ€rmen und 1-2 Messerspitzen von der Vanille mit dauzgeben. So entfaltet sich die Vanille noch besser. Zu den flĂŒssigen Zutaten nun alle trockenen Zutaten hinzufĂŒgen und gut mit einem Handmixer verrĂŒhren. Springform einfetten und mit etwas Mehl bestĂ€uben. Teig reingeben und ApfelhĂ€lften gleichmĂ€ĂŸig verteilen.
Bei 180 Grad fĂŒr 40-50 min in den Ofen, StĂ€bchenprobe um zu erkennen ob er durch ist – Bon AppetitđŸ‘ŒđŸŒ

Schreibe einen Kommentar