You are currently viewing Fairtrade-Handelserlaubnis✓ Wir sind Fairtrade!

Fairtrade-Handelserlaubnis✓ Wir sind Fairtrade!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:BLOG

Laut Wikipedia wir als Fairer Handel (Fair trade) ein kontrollierter Handel bezeichnet, bei dem die Erzeuger fĂŒr ihre Produkte einen Mindestpreis erhalten, der von einer Fair-Trade-Organisation bestimmt wird. Damit soll den Produzenten auch bei niedrigeren Marktpreisen ein höheres und verlĂ€sslicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglicht werden. Im Prinzip also genau das, wofĂŒr die Vanillekiste steht: Wir sind mit der Idee gestartet, dem kleinen Familienbetrieb unserer Familie in Madagaskar einen direkteren Marktzugang zu ermöglichen, um so eine faire Bezahlung fĂŒr diejenigen zu ermöglichen, die am hĂ€rtesten fĂŒr die Vanilleschoten arbeiten.

Kunden der Vanillekiste schĂ€tzen die hervorragende QualitĂ€t unserer Ware und die Gewissheit, dass sie mit dem Erwerb unserer Waren nicht nur die Erzeuger, sondern auch die Natur unterstĂŒtzen, da wir ĂŒber Kooperationen die UnterstĂŒtzung verschiedener Organisationen ermöglichen. Als Kunde der Vanillekiste zeigen Sie, dass Ihnen nachhaltiger, bewusster und fairer Genuss am Herzen liegt.

FĂŒr Unternehmen, die nicht ĂŒber diesen direkten Zugang ĂŒber die Familie verfĂŒgen oder die sich die Einhaltung bestimmter Standards bestĂ€tigen lassen wollen, gibt es Zertifizierungen, die ĂŒber eine unabhĂ€ngige Stelle kontrollieren und bestĂ€tigen, dass die Standards der Zertifizierung erfĂŒllt wurden.

Es gibt viele unterschiedliche Zertifizierungen, deren Fokus unterschiedlich gesetzt ist, teilweise ĂŒberschneiden sie sich auch. Je nach Unternehmen sind andere Zertifizierungen von belang.

Generell achten immer mehr Verbraucher auf Zertifizierungen. Und da auch wir öfters gefragt wurden, ob wir zertifiziert sind, haben wir uns mit dem Thema auseinander gesetzt. Es kristallisierte sich schnell heraus, dass die Fairtrade-Zertifizierung am ehesten das abbildet, wofĂŒr wir stehen und was unsere Firmenphilosophie abbildet. Da Zertifizierungen immer auch mit Kosten einhergehen, haben wir uns entschieden, uns als erstes auf diese Zertifizierung zu fokussieren und sie in Angriff zu nehmen. Wir haben den entsprechenden Zertifizierungs-Prozess gestartet.

Nun haben wir es schwarz auf weiß: Wir haben von der unabhĂ€ngigen Zertifizierungsstelle Flocert unsere Fairtrade-Handelserlaubnis erhalten! Mit der Handelserlaubnis haben wir nun die Berechtigung, unsere Vanille ĂŒber einen Zeitraum von neun Monaten als Fairtrade zu handeln. Unsere FLO-ID, also die Kennung, unter der wir Produkte als Fairtrade anbieten dĂŒrfen, ist die 44096. Ein großer Meilenstein fĂŒr uns!

Das ist allerdings erstmal noch vorlĂ€ufig: Das formelle Fairtrade-Zertifikat erhalten wir nach dem Erstaudit, welches in den nĂ€chsten sechs Monaten stattfinden wird. Hierzu wird von einem Auditor auf Herz und Nieren geprĂŒft und bestĂ€tigt, dass bei uns alle Fairtrade-Standards eingehalten werden. Wir freuen uns darauf!